Onlinetexter Andreas Mettler
Online-Texter
Günstiger Text für Ihre Webseite
Online-Text jetzt bestellen!

Anonyme Texter

anonym

Der Service von online-texter.net ist nicht alternativlos. Alternativlos – ein schlimmer Begriff. Eigentlich sollte es immer Alternativen geben. So auch beim Textaufbau. Neben Online-Textern, die ihr Gesicht zeigen, gibt es auch eine Vielzahl von Textern, die für Sie schreiben, aber die Sie nie kennen lernen.

Contentbörsen

Das Prinzip der Content-Börse funktioniert wie folgt: Sie registrieren sich als Auftraggeber und unterschiedliche Schreiberlinge registrieren sich als Texter. Wenn Sie nun einen Text benötigen, dann stellen Sie eine Auftragsbeschreibung und auch eine Preisklasse ein. Ein Texter, der sich die Sache zutraut, übernimmt den Auftrag. Das mag in einem Fall der beste Texter für ein Thema sein, in vielen Fällen aber auch nur der schnellste.

Wenn der Texter anonym bleibt

Von Ihrem Texter kennen Sie nur den Nicknamen. Vielleicht können Sie noch sehen, wie viele Aufträge er übernommen hat und ob er dabei gut bewertet worden ist. Die Kommunikation mit Ihrem Texter hat ihre Grenzen. Wenn Sie den fertigen Text bekommen haben, dann können Sie noch Änderungswünsche geltend machen. Manche der anonymen Texter treten an diesem Punkt auch gleich wieder vom Auftrag zurück. Es könnte ja zu einer schlechten Bewertung kommen.

Der Texter als Ansprechpartner

Vielleicht wünschen Sie sich aber einen Texter, mit dem Sie schon im Vorfeld über den Auftrag sprechen können? Und das sogar über das gute alte Telefon? Das wird bei der Nutzung einer Content-Börse eher schwierig. Der Service von online-texter.net ist dann vielleicht die interessantere Wahl. Hier sehen Sie das Gesicht des Texters schon auf der Startseite. Das mag dem einen gefallen, dem anderen weniger. Aber wenn Sie nicht nur eine anonyme Textmaschine suchen, sondern einen Menschen, mit dem Sie sich über Ihre Projekte unterhalten können, dann kann das eine interessante Alternative zur Content-Börse sein.

Mehr als nur Text

Manchmal entwickelt sich aus einem Textauftrag auch eine längerfristige Geschäftsbeziehung. Mit vielen arbeite ich nun seit mehr als 10 Jahren zusammen. Und dann wird die Sache so richtig interessant: Wenn wir uns über die aktuellen Entwicklungen im Internetmarketing austauschen, wenn es Feedback gibt, wie sich das Marketing per Online-Text auf die Besucherzahlen und Kunden der Webseite auswirken und wenn der Texter aus Erfahrung weiß, wie der Kunde tickt und was er braucht. Dann ist der Text, der geliefert wird, in aller Regel auch das, was der Kunde haben wollte.

Foto: Igor Link auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
Veröffentlicht am Freitag, 17. Juli 2020

Weitere News
Lesbarkeit und Textqualität
Wieviel neuen Text brauche ich?
Der Corona-Texter
Onlinetext mit Recherche
Onlinetext und die Rechtschreibung

Mehr News1234