Onlinetexter Andreas Mettler
Online-Texter
Günstiger Text für Ihre Webseite
Online-Text jetzt bestellen!

Onlinetext und die Rechtschreibung

rechtschreibung

Deutsch ist eine komplexe und raffinierte Sprache. Und manchmal wird behauptet, sie sei schwer zu erlernen. Dafür haben unsere Schüler ja auch viel Zeit, sich mit unserer Sprache zu befassen. Der Deutschunterricht begleitet die Jugend meistens von der ersten bis zur letzten Schulklasse.

Die deutsche Sprache in digitalen Zeiten

Schnell zu schreiben ist heute oft wichtiger geworden als gut zu schreiben. Das lässt sich vor allem an den digitalen Nachrichten ablesen, die wir über die Messanger bekommen: Die Grammatik wird auf das Notwendigste verkürzt und dann verschlimmbessert die Korrekturfunktion des Messangers den Text selbst noch einmal, bis unsere Nachrichten zu einem sinnlosen Gestammel geworden sind.

In den sozialen Netzwerken sieht das auch oft nicht viel besser aus. Vor allem dann, wenn die Nachrichten per Handy geschrieben worden sind. Kein Wunder, dass sich die Menschen kaum noch verstehen.

Die Rechtschreibung auf Webseiten

Sie müssen Webseiten nicht lange nach Rechtschreibfehlern durchforsten. Vieles wird einfach zu schnell und ohne Reflektion veröffentlicht. Schlechte Online-Rechtschreibung betrifft dabei nicht nur kleine Anbieter, sondern auch große Medienkonzerne. Vom Land der Dichter und Denker ist da nicht mehr viel zu erkennen.

Onlinetext in ordentlicher Rechtschreibung

Der Online-Texter Service liefert Ihnen Text in „ordentlicher Rechtschreibung“. Was soll dies nun bedeuten? Nun, die Qualität der Rechtschreibung und Grammatik orientiert sich beim Online-Texter weitgehend an den Rechtschreibfunktionen aktueller Versionen von Microsoft Word. Und diese können schon einiges. Natürlich auch nicht alles und bisweilen wird auch ein Satzbau als fehlerhaft markiert, den der Autor zweifellos richtig geschrieben hat. Dann ist wieder der gesunde Menschenverstand gefragt, um zu entscheiden, der digitalen Rechtschreibkorrektur zu folgen oder der eigenen Erfahrung als Autor.

Und wenn der Kunde das einmal anders sieht? Markieren Sie einfach eine Textpassage, die Ihnen nicht gefällt. Sie wird dann umgehend geändert oder noch einmal neu formuliert. Denn wir liefern die Texte, die Sie veröffentlichen. Und das sind Texte, die Ihnen gefallen sollen.

Foto: Stux / pixabay.com (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
Veröffentlicht am Freitag, 10. Januar 2020

Weitere News
Texte für das Blog
Ein Ansprechpartner für alle Texte
WDF*IDF – Für ein paar Keywords mehr?
Content: Mehr als nur ein Text!
Online-Text nach Schema-F?

Mehr News123