Onlinetexter Andreas Mettler
Online-Texter
Günstiger Text für Ihre Webseite
Online-Text jetzt bestellen!

Wer liefert die Quellen?

quellen

Ein Online-Texter führt keine Studien durch. Er geht auch nicht selbst auf die Reise, um über ferne Länder zu schreiben. Und er macht in aller Regel auch keine Interviews. Alles, was für Ihre Webseite oder Ihr Blog getextet wird, braucht irgendwo eine Quelle. Oder eben mehrere Quellen. Aus Vorlagen entstehen neue Texte und manchmal sind diese interessanter zu lesen als so manches Original.

Vorgaben der Kunden

Nein, es ist nicht zwingend nötig, dass Sie als Kunde eine Quelle als Vorgabe nennen. Die meisten Kunden geben ein Thema vor und vielleicht auch noch ein paar relevante Keywords. Diese haben allerdings im Sinne des Internetmarketings etwas an Relevanz verloren. Wichtig ist, dass das Thema stimmt und dass die Inhalte lesbar sind. Es gibt auch Kunden, die eine komplette WDF*IDF Analyse als Vorgabe liefern. Auch damit kommen wir klar. Gibt der Kunde nur das Thema vor, dann suchen wir nach geeigneten Quellen, aus denen dann ein lesbarer Text geschrieben wird.

Gibt es zu jedem Thema eine Quelle?

Bisher ist diese Frage mit „ja“ zu beantworten. Nach mehr als 14 Jahren als Online-Texter und vielen tausend erfolgreich durchgeführten Aufträgen, gab es bisher kein Thema, zu dem die Quellen fehlten. Aber theoretisch könnte es vorkommen. Was könnte das sein? Vielleicht eine kleine Sehenswürdigkeit, bisher so unbedeutend, dass sie im Internet noch nie erwähnt wurde? Oder ein Produkt, das bislang nur der Kunde selbst kennt? Es wäre auch möglich, dass ein Thema beauftragt wird, das einen gewöhnlichen Online-Texter schlichtweg überfordert. So etwa die neuesten Erkenntnisse aus der Quantenphysik. Wir würden uns in einem solchen Falle rechtzeitig bei Ihnen melden. Wir finden dann einen Weg, die Sache zu lösen. Aber wie gesagt: Das ist noch nie passiert und Studien der Quantenphysik sind auch nur selten ein Thema für das Internetmarketing.

Wenn der Kunde Quellen liefert...

Sie haben passende Quellen an der Hand? Auch sehr schön. Dann wissen wir genau, was Sie haben möchten. Senden Sie uns die Quellen einfach per E-Mail oder verlinken Sie, woran wir uns orientieren sollen. Je mehr Informationen wir zu einem Auftrag haben, desto schneller und unkomplizierter können wir ihn auch umsetzen. Und desto schneller haben Sie Ihren neuen Text.

Foto: aranha auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
Veröffentlicht am Donnerstag, 15. April 2021

Weitere News
WDF*IDF – Für ein paar Keywords mehr?
Onlinetext mit Recherche
Die Kommunikation mit Ihrem Online-Texter
„Sie“ oder „Du“?
Von Hummingbird bis BERT – Komplexe Suchanfragen verstehen

Mehr News1234