Onlinetexter Andreas Mettler
Online-Texter
Günstiger Text für Ihre Webseite
Online-Text jetzt bestellen!

Worte sind billig!

worte

Wenn Sie einen Blockbuster für das Kino inszenieren möchten, dann brauchen Sie heutzutage mindestens 100 Millionen US-Dollar. Für ein erfolgreiches Computerspiel ungefähr die Hälfte. Aber wie sieht das mit einem Bestseller in gedruckter Form aus? Hier genügt ein PC mit einer Textverarbeitung. Notfalls genügen sogar ein paar Blätter Papier und ein Kugelschreiber. Falls Sie mit Ihrem handgeschriebenen Text einen Verlag überzeugen können. Apropos Verlag: Auch dieser ist nicht mehr unbedingt nötig: Immer mehr Autoren verlegen ihre Werke selbst über das Internet. Als E-Book oder in kleinen Auflagen über eine On-Demand Druckerei. Mit etwas Glück können Sie ohne jede neue Investition sehr bekannt werden mit Ihrem geschriebenen Werk. Zugegeben: Mit sehr viel Glück.

Die Macht der Worte

Schon das Johannesevangelium unserer Bibel beginnt mit dem Satz: „Am Anfang war das Wort!“ Und tatsächlich: Alles, was wir erschaffen beginnt mit einem Wort bzw. mit einem Gedanken. Von Edward Bulwer-Lytton stammt der Satz: „Die Feder ist mächtiger als das Schwert!“ Doch woher kommt die Macht des geschriebenen oder gesprochenen Wortes? Nun, mit einer guten Formulierung gelingt es uns, andere Menschen dazu zu bringen, unsere Gedanken zu denken. Die Bilder zu sehen, die wir im Kopf haben. Ganz so eindeutig sind diese Bilder nicht immer: Wenn zwei Menschen den selben Roman lesen, dann haben sie bisweilen durchaus recht unterschiedliche Szenen im Kopf. Denn die Bilder werden auch aus den eigenen Lebenserfahrungen, aus den Träumen, aus unseren Ängsten und Ideen zusammengesetzt. Und genau das macht das geschrieben Wort so interessant: Die Geschichte, die sich aus einem Text zusammensetzt, kann ganz unterschiedlich aussehen. Und wenn Sie einmal ein Buch nach vielen Jahren ein zweites Mal lesen, dann kann es passieren, dass Sie eine ganz neue Geschichte erleben.

Worte auf der Webseite

Worte für den eigenen Internetauftritt müssen auch nicht teuer sein. Den im Titel angesprochenen Ausdruck „billig“ möchte ich jetzt nicht weiter verwenden. Denn preisgünstige Texte dürfen immer auch ihre Qualität haben. Aber eine Webseite ohne Worte bleibt für die Suchmaschinen (und natürlich auch für die Kunden) ein Buch mit sieben Siegeln. Um welches Thema geht es? Welche Produkte werden verkauft? Auch wer die schönsten Produktfotos vorstellt: Erst die Worte geben dem Internetauftritt die Identität. Verzichten Sie also nicht auf Worte auf Ihrer Seite. Und die Textinhalte Ihrer Präsentation dürfen natürlich auch über die reinen Produktbeschreibungen hinausgehen. Erzählen Sie Geschichten über das Thema Ihrer Seite. Sätze treffen auch Suchanfragen. Und jede neue Formulierung auf Ihrer Website kann dazu führen, dass ein neuer Kunde Ihr Angebot findet. Und wenn Texte zu neuen Bestellungen und Kunden führen, dann hat sich wieder einmal gezeigt, wie groß die Macht des geschriebenen Wortes sein kann.

Foto: Tabble / pixabay.com (CC0 Creative Commons)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
Veröffentlicht am Donnerstag, 7. Juni 2018

Weitere News
Content: Mehr als nur ein Text!
Wann zahlt sich neuer Text aus?
Was bedeutet Onpage-Optimierung?
Die Auslieferung
Das Werbeprofil eines Online-Texters

Mehr News123